Werkzeugreparatur für Wendeplattenwerkzeuge

Wendeplattenwerkzeugreparatur – Kosten sparen für Neuwerkzeuge

Sie sind ein metallverarbeitendes Unternehmen, mit einer konventionellen oder einer CNC-gesteuerten Zerspannung? Dann setzen Sie auch Wendeplattenwerkzeuge ein und wissen, was diese aushalten müssen.

Häufig passiert es, dass Wendeplattenwerkzeuge im Rahmen des Bearbeitungsprozesses den Anforderungen nicht immer standhalten. Eine hohe Investition durch Neukauf ist häufig die Folge.

Die andere erheblich kostengünstigere Lösung ist, die Wendeplattenwerkzeugreparatur.

Durch unsere Dienstleistung erhalten Sie ein neuwertiges Werkzeug, das den technologischen Ansprüchen, insbesondere der Präzision, gerecht wird.

Wendeplattenwerkzeuge zu reparieren lohnt sich!

Bitte vergleichen Sie selbst.

Wendeplattenwerkzeuge: Vorher-Nachher-Vergleich

Sehen Sie hier, was wir aus Ihren Werkzeugen machen können:
(Pfeile nach links und rechts schieben)

Ihr zuständiger Ansprechpartner:
Helge Wollmann

Tel.: 02204 / 4805500

Wendeplattenwerkzeug (Definition)

Bei einem Wendeplattenwerkzeug handelt es sich um ein CNC- oder konventionelles Werkzeug, an dem sich auswechselbare Wendeschneitplatten befinden.

Während früher in der Fertigung massive Vollwerkzeuge eingesetzt wurden, haben heute die Wendeplattenwerkzeuge durch neue Fertigungsmethoden weitgehend deren Platz eingenommen. Haben die Wendeplatten als zusätzliches Element oft die Fertigungstoleranzen reduziert, so können die Verbindungen zum Werkzeugkörper vom Wendeplattenwerkzeug heute so präzise gefertigt werden, dass die Problematik der Vergangenheit angehört.

Wendeplattenwerkzeuge (Arten)

Folgende Arten von Wendeplattenwerkzeugen sind im Markt am weitesten verbreitet:

  • Wendeplattenbohrer
  • Wendeplattenfräser
  • Sonderwerkzeuge
  • HM-bestückte Wendeplattenwerkzeuge
  • PKB/PKD-bestückte Wendeplattenwerkzeuge